WURF -C-
Alle Welpen sind vergeben und ausgezogen!

geboren: 29.12.2011
Eltern:
Melrose Flair Best of Brisk Bona Dea
HD: B2/A2
ED: frei/frrei 
RD/PRA/HC: frei
Windwhirl Gambler Gang Gideon "Hummer"
HD: A
ED: frei/frei
RD/PRA/HC: frei
 
 
Windwhirl Gambler Gang Gideon Sokenlea Trendy in Tweed
SHSB 640955 Schweiz.-Ch. Schwz.-JCh. WT(RCS) BH 1(RCS)
P4 unten beidseitig fehlen.
HD: A ED: frei/frei
KC AE05024103
Trewater Made to Measure
JW
KCSB 1814CP
Rosinante Scarlet Woman Among Sokenlea
KC AA02532707
Daily Rays Whisper of Wind
FIN 43136/01
HD: B ED: frei/frei
SHSB 604910
Lorinford Harlequin
SF 02124/93 Int./Fin./Pol.-Ch. Weltsgr.'00 Eurosgr.'00 Sgr.Finnland'99 Sgr.Poznan'00 Fin.Jagd-Ch. Fin. Jagdpröv
HD: B ED: frei/frei
KC S3694202S03
Lorinford Hesperides
FIN 24759/00
HD: A ED: frei/frei
KC AA01252602
Melrose Flair Best
of Brisk Bona Dea
Trebell Taken By Storm Captain Finn At Steval
JW SGWC
Lindjan Lullaby
Herma Ness Eccentric Ennis
WT, BHP, Dummy A
Akim the Pride of Inverness-Shire
JP/R, BLP, Dummy A, div. WT's A
Herma Ness Ambitious Abigail
Dummy A, F+O, div. WT's A+F, GC '07


Alles hat ein Ende....leider auch die schönste Welpenaufzuchtszeit....
Mit einem strahlenden Auge übergebe ich Euch in die tollen und liebevollen Hände eurer neuen Familien und mit einem weinenden Auge lasse ich Euch ziehen, weil mir jetzt schon jeder einzelne von euch kleinen Rabauken fehlt....
Aber wenn ich im Garten den zerrupften Lavendel betrachte, habe ich noch ein Weilchen eine nette Erinnerung an unsere letzten Wochen ;-)



 
Heute (08.01.2012) sind unsere Bärchen schon 10 Tage alt und machen sich ganz prima! Die Jungs wiegen schon über 1 kg und die Mädchen sind ganz kurz vor der 1 kg Marke. Auch die Äuglein beginnen sich schon zu öffnen und es ist insgesamt ein sehr fideler und gesprächiger Haufen...
   
18.01.2012

Meine Goldschätzchen sind nun bereits 3 Wochen auf der Welt. Wiegen schon an die 2 kg, wachsen, gedeihen und entwickeln sich ganz prima. Die Zähnchen stehen unmittelbar vorm Durchbruch, laufen mit durchgestreckten Beinchen funktioniert nun und auch das Balgen unter den Geschwistern nimmt zu.
Einfach nur zu niedlich, diese lieben Zwerge.... am Wochenende probieren wir die erste Breimahlzeit, um Mavis etwas zu entlasten...

   
   
26.01.2012

Ruck-Zuck...und schon sind wir 4 Wochen alt! Nun haben wir den Auslauf im Wohnzimmer in Beschlag genommen, beginnen zu Toben und können sogar schon Brei futtern, der in Null-Komma-Nix vernichtet ist! Die erste Wurmkur ist überstanden und ein erstes Krallenschneiden haben wir auch schon hinter uns - extra für Mama Mavis, die arme!!!

   
02.02.2012

Leider vergeht die Zeit wieder einmal viel zu schnell...
Die Kleinen verwandeln sich zu kleinen Kampfbärchen und testen ihre Kräfte... vor allem wenn es darum geht, einem Geschwisterchen ins Ohr zu zwicken. Es ist einfach herrlich, wenn dieses dann so quiekt... Auch beim Fressen bekommen sie schon ihr eingeweichtes Trockenfutter etwas zerdrückt untergemischt, mal mit etwas Karotte oder auch mal Banane. Das schmeckt ganz .lecker! Und fürs Geschäftchen suchen sie schon ganz toll die Ecke mit den Handtüchern auf...


In der 6. und 7. Lebenswoche entdecken wir nun die große weite Welt und beginnen trotz der großen sibirischen Kälte den Garten auf den Kopf zu stellen. Es ist fantastisch.... der Schnee begeistert uns total und es gibt ja so viel zu tun... Wegen der manchmal schlechten Witterung gehen wir nicht so lange nach draußen, aber dafür öfter!

Leider, ist nun schon unsere letzte gemeinsame Woche angebrochen...
Den Tierarzttermin mit impfen und chipen haben wir total souverän hinter uns gebracht. Und auch unseren ersten Ausflug mit Autofahrt haben wir wie richtige große Hunde gemeistert. Sogar die Bekanntschaft eines großen schwarzen Hundes und zweier kleiner Dackel haben wir dabei schon gemacht.
Wir fanden es einfach toll....